Immergrüne Pflanzen

Struktur, Farbe und Blüten - Gestalten mit Gehölzen und Stauden
Dorothée Waechter
144 Seiten , 110 Fotos SW
19.2 x 24.8 cm,
Pappband
  • 978-3-8354-1966-7
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    Immergrün ist nicht immer gleich grünImmergrüne haben viele Gesichter und noch mehr... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Immergrüne Pflanzen"
    Immergrün ist nicht immer gleich grünImmergrüne haben viele Gesichter und noch mehr Einsatzmöglichkeiten, als Solitär, in der Hecke, im Beet, zur vertikalen Begrünung oder als Bodendecker … Sie sind in jedem großen oder kleinen Garten wichtige Strukturgeber, die das grüne Fundament der Gestaltung legen und dem Garten auch im Winter noch Form und Leben verleihen. Entdecken Sie mit „Immergrüne Pflanzen für jeden Garten“ die Vielfalt an Immergrünen und treffen Sie Ihre ideale Auswahl. Für jeden Standort und jeden Stil, ob formal, mediterran oder mit Landhauscharme, ist das richtige „Kraut“ gewachsen, mit prächtigen Blüten oder Beerenschmuck, außergewöhnlichen Blattstrukturen und Wuchsformen. Die Charakteristika, Ansprüche und Einsatzmöglichkeiten jeder Pflanze finden Sie in detaillierten Porträts.Dass es nicht immer „nur“ der Klassiker Buchs sein muss, zeigt das ausführliche Gestaltungskapitel mit vielfältigen Kombinationen für naturnahe, rein immergrüne oder kombinierte Gärten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Integration in bestehende Pflanzungen.
    Weiterführende Links zu "Immergrüne Pflanzen"
    Unser Kommentar zu "Immergrüne Pflanzen"
    144
    Dorothée Waechter begann bereits in der Kindheit Töpfe und Beete mit Blumen zu bepflanzen. So war es nach der Schule selbstverständlich für sie, in der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin eine Ausbildung zu machen und anschließend Gartenbau zu studieren. Vor 25 Jahren hat Dorothée Waechter als freie Fachjournalistin das Redaktionsbüro folium gegründet. Hier entstehen Texte und Bücher, Konzepte für Radiobeiträge im WDR und Beiträge für den Service Garten des ARD-Morgenmagazins. Ehrenamtlich setzt sich Dorothée Waechter, die in Essen lebt, schreibt und gärtnert, für die Förderung der Gartenkultur ein.