Qigong & Osteopathie

Qigong & Osteopathie

Die ideale Kombination zur Selbsttherapie
Johannes Weingart, Dieter Beh
128 Seiten , 128 Fotos
16.9 x 22.0 cm,
Kartoniert
  • 978-3-8354-1743-4
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    Ost trifft West: zwei Behandlungssysteme, die einander optimal ergänzen, und das Wohlbefinden... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Qigong & Osteopathie"
    Kennen Sie dieses zermürbende Gefühl? Zuerst sind Sie gestresst und nervös, dann antriebslos und dauermüde. Es ist ein Zustand, der Ihnen die Lebensfreude raubt und Ihre Leistungsfähigkeit untergräbt. Da heißt es: rasch neue Energie tanken. Mit Qigong und Osteopathie kommen Gesundheit und Wohlbefinden wieder in Balance.
    - Zwei erfahrene Experten zeigen hier, wie die beiden Methoden gemeinsam helfen: Sie bringen Ihren ganzen Körper in Bewegung, lassen Ihre Energie wieder fließen und regen Ihre Selbstheilungskräfte an.
    - Schwerpunkt sind dabei die sanften Bewegungsübungen aus dem Qigong, der traditionellen chinesischen Atem- und Meditationstechnik.
    - Gezielte Übungen aus der Osteopathie, der ganzheitlichen westlichen Therapieform, unterstützen und verstärken die Wirkung des Qigong.
    Weiterführende Links zu "Qigong & Osteopathie"
    Unser Kommentar zu "Qigong & Osteopathie"
    128
    Dr. med. Johannes Weingart ist Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Sportmedizin und Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie und Osteopathie. Er arbeitet als Internist und Schmerztherapeut an der Dreiländerklinik Ravensburg. Er beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Osteopathie und ist Initiator und Gründungsmitglied der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie. Darüber hinaus ist er Energieberater für Weltklasse-Athleten und Fachmann für Energie- und Mobilitäts-Management, wobei auch seine Erfahrung in der Schmerztherapie zum Tragen kommt. Im Zentrum seiner klinischen Arbeit steht die Regeneration der Gelenke und der Wirbelsäule sowie die Erhöhung des Energieniveaus seiner Patienten – der entscheidende Faktor für eine schnelle und erfolgreiche Regeneration.